11. Oktober 2015

Laut Zeitung stockende Produktion in Wolfsburger VW-Zentrale

Wolfsburg (dpa) - Zusätzlich zur Abgas-Affäre hat Volkswagen einem Bericht zufolge mit einer stockenden Fertigung am Stammsitz Wolfsburg alle Hände voll zu tun. Die Produktion sei zu komplex, die Vielfalt der Fahrzeugvarianten zu hoch, zitierte die «Welt am Sonntag» einen Insider aus dem Konzern. Nach Informationen des Blattes soll von den Verzögerungen vor allem die neue Ausgabe des Familien-Vans Touran betroffen sein. Die Rede ist von teuren Nachbesserungen und erheblichen Problemen beim Anlauf.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil