02. Juni 2014

Lawrow kündigt Diskussion zur Ukraine-Krise im Weltsicherheitsrat an

Moskau (dpa) - Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat einen Resolutionsentwurf zur Ukraine-Krise im Weltsicherheitsrat angekündigt. Darin werde unter anderem Forderungen nach einem sofortigen Ende der Gewalt und einem Beginn von Verhandlungen enthalten sein, sagte Lawrow in Moskau der Agentur Interfax zufolge. Russland sei tief beunruhigt, dass bei der «Anti-Terror-Operation» der ukrainischen Führung auch Unbeteiligte zuschaden kämen. In dem Entwurf schlage man einen Fluchtkorridor vor, damit Zivilisten die Kampfzone verlassen könnten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil