19. August 2016

Leiche in Regenfass gefunden - zwei Festnahmen

Essen (dpa) - In einem Regenfass hat die Polizei in Essen die Leiche eines 76 Jahre alten Mannes gefunden. Der Tote sei gestern in seinem Garten entdeckt worden, sagte ein Sprecher. Zuvor hatte die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» online darüber berichtet. Bei dem Toten soll es sich um einen seit Ende Juli vermissten Mann handeln. Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen: ein Paar, das in unmittelbarer Nachbarschaft des Mannes lebt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil