25. September 2013

Leipziger Hauptbahnhof wegen technischer Arbeiten komplett gesperrt

Leipzig (dpa) - Der Leipziger Hauptbahnhof ist komplett gesperrt worden. Bis Sonntagmorgen um 8.00 Uhr fahren keine Züge mehr. Ursache sind Arbeiten am neuen City-Tunnel, der in das bestehende Bahn-Netz integriert werden soll. Dafür muss die komplette Software der Elektronik ausgetauscht werden. Der Tunnel soll am 14. Dezember eröffnet werden. In Leipzig fahren bis Sonntag im Fern- und Nahverkehr Busse. Außerdem werden mehr Straßenbahnen eingesetzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil