23. März 2014

Leistenverletzung: Mayer sagt Drittrunden-Match gegen Djokovic ab

Miami (dpa) - Florian Mayer hat verletzungsbedingt sein Drittrunden-Spiel beim Tennis-Turnier der ATP-Serie in Miami gegen Novak Djokovic abgesagt. Mayer klagte erneut über Probleme in seiner linken Leiste. Aufgrund dieser Verletzung musste Mayer vor zwei Wochen beim Hartplatz-Turnier im kalifornischen Indian Wells bereits sein Zweitrunden-Match vorzeitig beenden. Unklar ist, ob Deutschlands aktuelle Nummer drei der Davis Cup-Mannschaft im Viertelfinale vom 4. bis 6. April in Nancy gegen Frankreich zur Verfügung stehen wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil