13. September 2018

Letzte Vorbereitungen für Räumungen im Hambacher Forst

Kerpen (dpa) - Die Einsatzkräfte im Braunkohlerevier Hambacher Forst treffen letzte Vorbereitungen für die Räumung einer ersten Plattform der Baumschützer. Eine Arbeitsbühne wurde in Stellung gebracht und ein großes Luftkissen auf dem Boden aufgeblasen, wie dpa-Reporter vor Ort beobachteten. Einsatzkräfte mit Kletterausrüstung bereiteten sich auf den Einsatz vor. Auf der zwischen drei Baumstämmen befestigten Plattformen sind mehrere Aktivisten. Zuvor hatten Polizisten eine erste Sitzblockade von Demonstranten aufgelöst. Die Behörden wollen heute die symbolträchtigen Baumhäuser der Umweltaktivisten räumen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil