01. April 2017

Linke fordert von SPD klares Bekenntnis zu Rot-Rot-Grün

Berlin (dpa) - Die Linke hat die SPD vor einer Ampelkoalition mit FDP und Grünen gewarnt. Parteichefin Katja Kipping verlangte ein klares Bekenntnis der Sozialdemokraten zu einem rot-rot-grünen Bündnis im Bund. Die Vorstellung, mit FDP-Chef Christian Lindner «dieses Land sozialer zu machen - das kann doch nur ein schlechter Aprilscherz sein», sagte Kipping. Wer nicht wolle, dass Union und FDP künftig in einer Bundesregierung säßen, müsse auf Nummer sicher gehen und die Linke wählen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil