01. Oktober 2012

Linke sieht SPD in Koalitionsfrage am Zug

Berlin (dpa) - Die Linke arbeitet weiter auf eine Koalition mit SPD und Grünen hin und sieht die Sozialdemokraten in der Bündnisfrage am Zug. Der Ball liege jetzt bei der SPD, sagte Parteichefin Katja Kipping in Berlin. Die SPD müsse sich entscheiden, ob sie eine Zusammenarbeit mit der Linken wolle oder nicht. Co-Chef Bernd Riexinger sagte, Ziel sei ein Politikwechsel in Deutschland. Daran ändere auch die Nominierung von Ex-Finanzminister Peer Steinbrück als SPD-Kanzlerkandidat nichts. Steinbrück hat ein Zusammengehen mit der Linkspartei nach der Bundestagswahl im Herbst 2013 ausgeschlossen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil