14. September 2013

Litauer läuft einmal rund um die Ostsee

Riga (dpa) - Im Jogging-Tempo um die Ostsee: Der Litauer Aidas Ardizjauskas ist nach 3 266 Kilometern Ausdauerlauf in 45 Tagen in der litauischen Hafenstadt Klaipeda angekommen. Dort war der sportliche Feuerwehrmann am 1. August gestartet. Mit der Umrundung, die ihn durch Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland, Schweden, Dänemark, Deutschland und Polen führte, wollte Ardizjauskas Spenden für Feueropfer und Brandhelfer sammeln.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil