17. April 2014

Literaturnobelpreisträger García Márquez laut Medien gestorben

Mexiko-Stadt (dpa) - Der kolumbianische Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez ist tot. Er starb heute im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Mexiko-Stadt, wie lokale Medien übereinstimmend berichteten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil