03. Juli 2014

Lkw-Maut wird umgebaut

Berlin (dpa) - Die Lkw-Maut in Deutschland wird umgebaut. Die nach Schadstoffausstoß gestaffelten Mautsätze sollen zum 1. Januar 2015 überwiegend gesenkt werden, wie das Bundesverkehrsministerium mitteilte. Dabei werden die unterschiedlichen Sätze für Autobahnen und größere Bundesstraßen nach grünem Licht der EU-Kommission vereinheitlicht. Ressortchef Alexander Dobrindt sagte der «FAZ», dies vermeide unnötige Bürokratie. Außerdem soll die Lkw-Maut wie angekündigt ab Juli 2015 auf weitere 1000 Kilometer Bundesstraßen ausgedehnt werden und ab Oktober 2015 schon für Lkw ab 7,5 Tonnen gelten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil