28. Juli 2012

Lochte gewinnt Prestigeduell gegen Phelps über 400 Meter Lagen

London (dpa) - Ryan Lochte hat das erste olympische Duell der Schwimmer gegen Michael Phelps gewonnen. Der Weltmeister aus den USA siegte über 400 Meter Lagen in 4:05,18 Minuten. Sein Landsmann Phelps verpasste als Vierter eine Medaille. Für die deutschen Schwimmer begannen die Rennen mit Enttäuschungen: Paul Biedermann verpasste über 400 Meter Freistil das Finale genauso wie die Freistilstaffel der Frauen um Britta Steffen über 4x100 Meter. Besser lief es für die Ruderer: Der Achter zog zum Beispiel direkt ins Finale ein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil