01. Mai 2012

Locker bewölkt, später örtlich Schauer

Offenbach (dpa) - Heute zeigt sich der Himmel anfangs teils locker bewölkt und es ist noch meist trocken. Im Tagesverlauf bildet sich stärkere Quellbewölkung aus und es kommt örtlich zu Schauern und Gewittern.

Ausruhen im Gras
Eine Frau sonnt sich neben ihrem Fahrrad auf einer Wiese in einem Leipziger Park. Das sonnige Frühlingswetter lockt viele ins Freie. Foto: Jan Woitas
dpa

Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Bei Höchstwerten zwischen 17 Grad an der Nordsee und 26 Grad in der Lausitz weht meist nur schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlicher Richtung. In Gewittern sind starke Böen möglich, auf den Alpengipfeln bläst der Wind wieder in Sturmstärke.

In der Nacht zum Mittwoch fällt vor allem in der Westhälfte noch etwas Regen, vereinzelt sind kurze Gewitter dabei. Es werden Mindesttemperaturen zwischen 14 und 7 Grad erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil