21. Juni 2012

Löw: Schweinsteiger kann spielen - «Kampf auf Biegen und Brechen»

Danzig (dpa) - Grünes Licht für Bastian Schweinsteiger: Der Vizekapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft steht trotz zweitägiger Pause im Mannschaftstraining für das EM-Viertelfinale gegen Griechenland zur Verfügung. Bastian werde auf jeden Fall spielen können, sagte Joachim Löw einen Tag vor der Partie. Der Bundestrainer befürchtet im ersten K.o.-Spiel der Europameisterschaft für seine Elf eine «enge Kiste, weil sich die Griechen nicht so einfach auseinanderdividieren lassen». Es werde im Viertelfinale einen «Kampf auf Biegen und Brechen» geben, sagte Löw.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil