01. Juni 2014

Löw-Team noch ohne WM-Reife

Mönchengladbach (dpa) - Das war noch nicht WM-reif! Im vorletzten WM-Test nach dem Trainingslager hat sich deutsche Nationalmannschaft mit einem 2:2 gegen Kamerun begnügen müssen. Zwei Wochen vor dem ersten Gruppenspiel gegen Portugal zeigte das Team von Bundestrainer Löw ihre Spielidee für das Turnier in Brasilien, offenbarte aber noch zu viele Fehler und Unstimmigkeiten.

Sami Khedira
Sieg verpasst: Sami Khedira und Thomas Müller fassen sich an den Kopf. Foto: Federico Gambarini
dpa
Khedira gegen Choupo-Moting
Sami Khedira im Zweikampf mit Eric Choupo-Moting. Foto: Federico Gambarini
dpa

Erweiterter WM-Kader

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil