27. Mai 2012

Löw beschwichtigt nach Pleite: «Werden in die Spur kommen»

Basel (dpa) - Noch vor dem Rückflug aus Basel nach Nizza war Joachim Löw bemüht, die Fußballfans in der Heimat zu beruhigen. Viele Dinge hätten nicht gepasst, gestand der Bundestrainer nach der krachenden 3:5-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft am Samstag in Basel gegen die nicht für die Fußball-Europameisterschaft qualifizierte Schweiz: Aber es mache ihm keine großen Sorgen, weil er wisse, dass man sich in der nächsten und übernächsten Woche eindeutig verbessern werde. Das Team werde schon richtig in die Spur kommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil