13. November 2017

Löw fordert Emotionen: Aber keine EM-Revanche

Köln (dpa) - Mit Kevin Trapp im Tor sowie den beiden Weltmeistern Toni Kroos und Sami Khedira im zentralen Mittelfeld wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Test-Länderspiel gegen Frankreich antreten. Das gab Joachim Löw einen Tag vor dem Klassiker in Köln bekannt. Er forderte: «Wir brauchen Spieler, die aufmerksam sind, ein hohes Tempo und hohe Emotionalität ins Spiel bringen». Das DFB-Team, das seit dem verlorenen EM-Halbfinale gegen die Franzosen 2016 seit 20 Spielen ungeschlagen ist, will das Länderspieljahr ohne Niederlage abschließen. Das Spiel sei aber keine EM-Revanche, sagte Löw.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil