20. Mai 2012

Löw fürchtet keine Bayern-Nachwehen: «Sie werden sich aufraffen»

Tourrettes (dpa) - Joachim Löw fürchtet keine gravierenden Auswirkungen der bitteren Bayern-Niederlage für die Fußball-EM. Er kenne die Spieler. Es werde ein paar Tage dauern, dann würden sie sich wieder aufraffen, sagte der Bundestrainer im DFB-Trainingscamp der ARD-Sportschau. Dass die acht Münchner EM-Kandidaten durch das verlorene Finale gegen den FC Chelsea Selbstbewusstsein verlieren könnten, glaubt Löw nicht. Sie hätten es bis ins Endspiel geschafft und seien dort die bessere Mannschaft gewesen. Deshalb müsse man nicht an den eigenen Qualitäten zweifeln.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil