27. Juli 2012

Londoner Sommer erreicht zu Olympia Normalform: Trüb und regnerisch

London (dpa) - Rechtzeitig zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London hat der englische Sommer nach tagelangem Sonnenschein seine «Normalform» wiedergefunden. Athleten, Funktionäre, Zuschauer und Mitwirkende wurden am Morgen in London von einem grauen Himmel und mit Nieselregen begrüßt. Gestern hatte der Sommer 2012 noch mit mehr als 31 Grad einen Hitzerekord aufgestellt. Großbritannien hatte im Olympiajahr seinen nassesten Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen erlebt. Der Wetterdienst MeteoGroup kündigte für heute teils heftige Regengüsse an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil