31. Dezember 2013

Lotto-Millionär aus dem Harz teilt Gewinn

Magdeburg (dpa) - Ein Lotto-Millionär aus dem Harz teilt den Gewinn mit seiner Familie. Der Glückspilz hatte als einziger Bingo-Spieler ein «Dreifach-Bingo» auf seinem Tippschein in der Umweltlotterie - und wurde mit 1,5 Millionen Euro belohnt. Zusammen mit seinem Bruder und seiner Mutter hatte er den Schein gekauft. Der Bruder solle jetzt ein Drittel der Summe für sein Haus bekommen. Die Mutter wolle ihren Anteil für die Rentenzeit zurücklegen und der Gewinner selbst will das Geld in eine Eigentumswohnung investieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil