05. September 2012

Lufthansa-Flugbegleiter kündigen Streik in ganz Deutschland an

Frankfurt (dpa) - Flugausfälle, Verspätungen, Umbuchungen - und Feldbetten am Flughafen: Der Ausstand der Lufthansa-Flugbegleiter hat schon viele Reisende getroffen. Am Freitag dürfte es noch heftiger werden. Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo will dann den Flugverkehr in ganz Deutschland weitgehend lahmlegen. Arbeitsniederlegungen soll es nach Worten von Gewerkschaftschef Nicoley Baublies Ende der Woche an allen Lufthansa-Standorten geben. Gestern hatten Stewards und Stewardessen in Frankfurt, Berlin und München gestreikt. Mehr als 300 Flüge fielen aus, mehr als 43 000 Passagiere waren betroffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil