26. März 2017

Lufthansa: Interesse an Hyperloop-Technologie

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fluggesellschaft Lufthansa zeigt Interesse an einer neuen Technik für Hochgeschwindigkeitszüge. Bei der sogenannten Hyperloop-Technik sollen Züge mit bis zu 1200 Kilometern pro Stunde durch eine Vakuumröhre sausen, ähnlich wie eine überdimensionierte Rohrpost. «Hyperloop ist eine wichtige Entwicklung, die wir uns genau anschauen», sagte eine Sprecherin von Lufthansa der «Bild am Sonntag». Es habe erste Gespräche mit der Firma Hyperloop Transport Technologies gegeben. Das Transportsystem geht auf eine Vision von Milliardär Elon Musk zurück.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil