05. September 2014

Lufthansa korrigiert Angaben zu annullierten Flügen

Frankfurt (dpa) - Die Lufthansa hat ihre Angaben zu den wegen des Pilotenstreiks annullierten Flügen korrigiert. Aus logistischen Gründen muss die Airline nach Angaben eines Sprechers heute schon ab 13.30 Uhr die ersten Flüge aus dem europäischen Ausland nach Frankfurt streichen. In einer Pressemitteilung hieß es noch, es seien dabei Flüge aus Frankfurt startend betroffen. Die Pilotengewerkschaft Cockpit bestreikt dann zwischen 17.00 und 23.00 Uhr Kurz- und Mittelstreckenflüge der Lufthansa, die vom größten deutschen Flughafen Frankfurt abfliegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil