09. Mai 2012

Lufthansa leitet in Berlin bis zu 1 Million Passagiere nach Tegel um

Berlin (dpa) - Vom verschobenen Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen in Berlin sind allein bei der Lufthansa 500 000 bis eine Million Passagiere betroffen. Sie würden jetzt auf den Flughafen Tegel umgebucht und per Telefon, E-Mail oder SMS informiert, sagte Lufthansa-Manager Oliver Wagner. Die geplanten Abflugzeiten würden sich aber höchstens im Viertelstundenbereich ändern. Eine Detailplanung gebe es spätestens Anfang kommender Woche. Der Flughafenbetreiber habe zu Recht entschieden, den Termin zu verschieben - wenn auch zu spät.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil