30. Juli 2012

Machtkampf in Rumänien

Bukarest (dpa) - Rumäniens bürgerlicher Präsident Basescu hat das vom sozialistischen Regierungschef Ponta angestrengte Referendum zur Amtsenthebung überstanden. Angesichts der Parlamentswahl im Herbst dürfte sich nun der Machtkampf in dem EU-Land verstärken.

Ponta und Basescu
Der rumänische Regierungschef Victor Ponta (l) und der rumänische Staatspräsident Traian Basescu fühlen sich beide durch das Referendum bestätigt. Foto: Robert Ghement/ Archiv
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil