10. Oktober 2017

Madrid droht Kataloniens Separatisten mit «harter Hand»

Madrid (dpa) - Die Zentralregierung in Madrid hat die Separatisten in Katalonien mit scharfen Worten vor der Ausrufung der Unabhängigkeit gewarnt. Vor dem mit Spannung erwarteten Auftritt des katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont im Parlament von Barcelona wies ein Sprecher der Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy auch alle Aufrufe zum Dialog erneut zurück. Es gebe nichts zu verhandeln mit den Putschisten. Die Katalanische Nationalversammlung hat für den Abend zu einer Demonstration für die Unabhängigkeit der Region aufgerufen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil