26. Oktober 2017

Mächtiger Finanzchef des Sinaloa-Kartells in Mexiko gefasst

Mexiko-Stadt (dpa) - Die mexikanische Polizei hat einen mächtigen Finanzchef des Drogenkartells von Sinaloa verhaftet. Víctor Manuel Félix Beltrán alias «El Vic» wurde in einem Luxusapartment in Mexiko-Stadt gefasst. Gegen ihn liegt ein Auslieferungsgesuch aus den USA vor. Der 30-Jährige soll für die Söhne des schon in die USA ausgelieferten Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzmán gearbeitet haben und vor allem in das Heroin-Geschäft verwickelt gewesen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil