10. Februar 2016

Mängel bei Asylverfahren: Brüssel geht gegen Berlin vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission wirft Deutschland Mängel im Asylsystem vor. Die Bundesregierung habe zwei EU-Richtlinien nicht richtig umgesetzt, in denen es um Mindestnormen für Asylverfahren und bei der Aufnahme von Bewerbern geht, teilte die Brüsseler Behörde mit. Sie treibt deshalb die bereits im September eröffneten Verfahren wegen Verletzung europäischen Rechts weiter voran. Die EU-Kommission erwartet nun Abhilfe innerhalb von zwei Monaten. Die betroffenen Richtlinien regeln unter anderem Unterbringung und Versorgung von Asylbewerbern sowie bestimmte Vorgaben zu den Asylverfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil