20. Juli 2013

Männer über Wochen in Garage gefangen gehalten

Washington (dpa) - In den USA sorgt ein neuer Fall von brutaler Freiheitsberaubung für Schlagzeilen. In Houston in Texas befreite die Polizei vier Männer aus einer Garage. Sie wurden dort Wochen, womöglich auch Monate gefangen gehalten. Es gab weder Betten noch eine Toilette in der Garage. Drei der vier Befreiten waren unterernährt. Ihre Peiniger hätten sie festgehalten, um deren Sozialhilfe zu kassieren, schreibt die «New York Times» unter Berufung auf die Polizei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil