02. Oktober 2012

Magen-Darm-Kranke: Verdacht gegen Zulieferer erhärtet sich

Berlin (dpa) - Der Verdacht, dass die Ursache der massenhaften Brechdurchfälle bei einem Zulieferer der Catering-Firma Sodexo liegt, hat sich in Berlin erhärtet. Ein Vergleich der Speisepläne habe gezeigt, dass Lebensmittel von Zulieferern Auslöser gewesen sein müssen, sagte Verbraucherschutzstaatssekretärin Sabine Toepfer-Kataw. Um welche Lebensmittel es sich dabei handelte, sagte sie nicht. Schul- und Kita-Essen der Firma Sodexo steht im Verdacht, tausende Magen-Darm-Erkrankungen ausgelöst zu haben. In Ostdeutschland sind mehr als 9400 Kinder und Jugendliche betroffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil