01. Mai 2012

Mai-Kundgebungen: Euro-Krise und Tarifpolitik im Mittelpunkt

Berlin (dpa) - Bei den traditionellen Gewerkschaftskundgebungen zum 1. Mai sind heute in vielen Städten die Euro-Krise und ihre Auswirkungen auf die Arbeitnehmer das zentrale Thema. Zudem werden die aktuellen Tarifauseinandersetzungen in der Metall- und Elektroindustrie sowie die Gewerkschaftsforderung nach einem gesetzlichen Mindestlohn eine Rolle spielen. Die Hauptkundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes findet in diesem Jahr in Stuttgart statt. Dort spricht DGB-Chef Michael Sommer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil