17. August 2013

Mainzer Hauptbahnhof läuft vorübergehend im Normalbetrieb

Mainz (dpa) - Nach dem Chaos der vergangenen Wochen am Mainzer Hauptbahnhof fahren die Züge an diesem Wochenende vorübergehend im Normalbetrieb. Seit gestern Abend gilt der sonst übliche Fahrplan. Auch an den anderen August-Wochenenden sollen keine Züge ausfallen. Unter der Woche gilt allerdings noch bis Ende des Monats ein eingeschränkter Fahrplan. Bahnchef Rüdiger Grube hat sich inzwischen erstmals seit Bekanntwerden der Personalengpässe an die Kunden gewandt und sich für die Probleme entschuldigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil