12. August 2013

Mainzer Chaos: Bund macht Druck bei der Bahn

Mainz (dpa) - Der Bund macht wegen der massiven Probleme am Mainzer Hauptbahnhof Druck auf die Bahn. «Das muss ein Ende haben», sagte eine Sprecherin von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Das Chaos könnte noch größer werden: Die Bahn räumt inzwischen deutschlandweite Probleme ein. Die Lage soll Thema bei Spitzentreffen von Bahn, Politik und Gewerkschaft werden. Am Mainzer Hauptbahnhof verschlimmerte sich die Situation für Reisende inzwischen nochmals: Auch tagsüber fielen Züge aus oder wurden umgeleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil