07. Februar 2016

Mainzer Rosenmontagszug abgesagt

Mainz (dpa) - Der traditionelle Rosenmontagszug durch die Mainzer Innenstadt ist wegen eines heftigen Sturmtiefs kurzfristig abgesagt worden. Ob es einen Ersatztermin gibt, ist noch offen. In Köln soll es wegen erwarteter Windböen bis Stärke 8 nur eine deutlich abgespeckte Version des Karnevalszugs geben. Auch in Düsseldorf wird diskutiert, den Zug komplett abzusagen oder ihn zumindest um eine Stunde zu verschieben - eine Entscheidung soll dort allerdings erst am Morgen fallen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil