13. Mai 2012

Maldonado gewinnt Spanien-Rennen - Vettel Sechster, Schumi-Crash

Barcelona (dpa) - Pastor Maldonado hat völlig überraschend den Großen Preis von Spanien gewonnen und damit seinen ersten Formel-1-Sieg gefeiert. Der Williams-Pilot aus Venezuela setzte sich vor Lokalmatador Fernando Alonso im Ferrari durch. Dritter wurde Lotus-Pilot Kimi Räikkönen. Vorjahressieger Sebastian Vettel verteidigte im Red Bull als Sechster noch die WM-Führung. Allerdings schloss Alonso nach Punkten auf. Michael Schumacher war nach einem Auffahrunfall in der 13. Runde ausgeschieden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil