14. Oktober 2015

Mallorca führt 2016 Touristenabgabe ein - Bis zu zwei Euro pro Tag

Palma de Mallorca (dpa) - Mallorca-Urlauber sollen vom kommenden Jahr an eine Touristenabgabe zahlen. Die Taxe werde bis zu zwei Euro pro Tag und Urlauber betragen, gab die Regionalregierung der spanischen Inselgruppe der Balearen bekannt. Sie soll auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera in touristischen Unterkünften jeder Art erhoben werden. Auch die Passagiere von Kreuzfahrtschiffen, die in den Häfen der Inselgruppe anlegen, werden zur Kasse gebeten. Wann mit der Erhebung begonnen wird, stand zunächst nicht fest.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil