12. April 2014

Managerin Kehm tritt bei Jauch auf: «Wie geht es Schumacher?»

Berlin (dpa) - Managerin Sabine Kehm wird sich erstmals seit dem schweren Skiunfall von Michael Schumacher ausführlich äußern. Kehm ist morgen Abend zu Gast in der ARD-Talksendung Günther Jauch. Die Ausgabe trägt den Titel: «'Wie geht es Michael Schumacher?' - Prominente und die Grenzen der Berichterstattung». Das Interesse an Schumachers Schicksal war vom Tag des Unfalls an riesengroß. Bei Jauch soll darüber gesprochen werden, mit welchen Methoden versucht wurde, Neuigkeiten herauszufinden. Ein Mann hatte sich zum Beispiel als Priester verkleidet und versucht, zu Schumacher vorzukommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil