22. August 2017

Mann entblößt sich vor Kindern und will Mädchen wegtragen

Lübeck (dpa) Ein Unbekannter hat in einem Kleingartengelände in Lübeck versucht, ein achtjähriges Mädchen wegzutragen. Er soll das Mädchen von hinten gepackt und hochgehoben haben, wie die Polizei nach Aussage des Kindes mitteilte. Anschließend versuchte er demnach, mit dem Mädchen wegzulaufen. Als das Mädchen um Hilfe schrie und Menschen in den umliegenden Gärten auf den Angreifer aufmerksam wurden, ließ er das Kind fallen und flüchtete. Zuvor soll der Unbekannte sein Geschlechtsteil vor den Kindern entblößt haben, die am Samstag gemeinsam mit der Achtjährigen auf dem Gelände spielten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil