15. November 2017

Mann erschießt vier Menschen in Nordkalifornien

Sacramento (dpa) - Ein Mann hat in einer kleinen Ortschaft in Nordkalifornien das Feuer eröffnet und vier Menschen getötet. Der mutmaßliche Schütze habe an verschiedenen Stellen die Schüsse abgegeben, darunter auch an einer Schule im Bezirk Tehama County und auf einer Straße, teilten die Behörden mit. Einem Polizisten zufolge wurde der Angreifer nach dem Amoklauf in einem Auto von zwei Polizisten erschossen. Wie eine Mitarbeiterin des Schulbezirks dem «San Francisco Chronicle» mitteilte, gab es an der Schule Verletzte, aber keine Toten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil