29. Juli 2017

Mann geht mit Küchenmessern auf Polizisten los

Hausham (dpa) - Ein junger Mann ist im bayerischen Hausham mit Messern auf Polizeibeamte losgegangen. Der Mann hatte sich nach einem heftigen Streit mit Angehörigen gestern in die gemeinsame Wohnung zurückgezogen und damit gedroht, sich und andere umzubringen. Dabei hatte er zwei Küchenmesser vor sich abgelegt, wie die Polizei mitteilte. Schließlich kam der Mann nach draußen und ging mit erhobenen Messern auf die herbeigerufenen Polizisten los. Diese konnten ihn mit Hilfe von Pfefferspray überwältigen. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil