29. Juli 2017

Mann geht mit Küchenmessern auf Polizisten los

Hausham (dpa) - Ein junger Mann ist im bayerischen Hausham mit Messern auf Polizeibeamte losgegangen. Der Mann hatte sich nach einem heftigen Streit mit Angehörigen gestern in die gemeinsame Wohnung zurückgezogen und damit gedroht, sich und andere umzubringen. Dabei hatte er zwei Küchenmesser vor sich abgelegt, wie die Polizei mitteilte. Schließlich kam der Mann nach draußen und ging mit erhobenen Messern auf die herbeigerufenen Polizisten los. Diese konnten ihn mit Hilfe von Pfefferspray überwältigen. Er wurde in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil