21. März 2014

Mann rast mit Kleinkind im Auto und Tempo 200 über Bundesstraße

Lathen (dpa) - Mit einem Kleinkind im Wagen hat ein Emsländer das Tempolimit auf einer Bundesstraße deutlich überschritten: Die Polizei blitzte den 32-Jährigen bei Lathen mit Tempo 202, teilte ein Sprecher in Lingen mit. Nun erwarten ihn eine Geldbuße von 1200 Euro und ein dreimonatiges Fahrverbot.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil