15. Februar 2015

Mann stirbt nach Schüssen an Kopenhagener Synagoge

Kopenhagen (dpa) - Nach den Schüssen an einer Synagoge in Kopenhagen hat die Polizei einen Toten bestätigt. Dabei handele es sich um einen 55-jährigen Mann, sagte ein Polizeisprecher am frühen Morgen in Kopenhagen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil