15. Februar 2015

Mann stirbt nach Schüssen an Kopenhagener Synagoge

Kopenhagen (dpa) - Nach den Schüssen an einer Synagoge in Kopenhagen hat die Polizei einen Toten bestätigt. Dabei handele es sich um einen 55-jährigen Mann, sagte ein Polizeisprecher am frühen Morgen in Kopenhagen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil