15. Dezember 2012

Massaker an US-Schule: «Bild des Grauens»

Washington (dpa) - Die Identifizierung der 26 Opfer des Schulmassakers im US-Bundesstaat Connecticut kann frühestens im Laufe dieses Samstag abgeschlossen werden. Es handele sich um eine gewaltige Untersuchung, sagte Paul Vance von der Staatspolizei. Es gebe derzeit nur eine vorläufige Liste mit den Namen der getöteten 20 Kinder und 6 Erwachsenen. Die Familien seien informiert worden. Den ermittelnden Beamten biete sich in der Grundschule ein «Bild des Grauens». «So etwas haben wir niemals zuvor gesehen», sagte Vance.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil