20. Mai 2012

Massenproteste und Hochspannung vor Nato-Gipfel in Chicago

Chicago (dpa) - Chicago rüstet sich für weitere massive Proteste zum Höhepunkt des Nato-Gipfels. Die Sicherheitslage spitzt sich zu. Bereits vor dem Beginn des streng abgeschirmten Spitzentreffens zogen Tausende Demonstranten durch die Straßen der Millionenmetropole. Die Polizei berichtete von einigen Verletzten und Festnahmen in der Nacht zum Sonntag, die Lage sei aber unter Kontrolle. Immer wieder kam es wie schon gestern zu Zusammenstößen unter anderem mit vermummten Demonstranten des Schwarzen Blocks. Rund 3000 Beamte sind im Einsatz. Die größte Protestwelle wird für Sonntagmittag erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil