09. April 2014

Massenrückruf bei Toyota

Tokio (dpa) - Vier Jahre nach einer spektakulären Pannenserie ruft der weltgrößte Autobauer Toyota erneut Millionen Autos in die Werkstätten. In Deutschland sind 92 000 Wagen von 4 Modellen betroffen, teilte der japanische Autobauer mit. Bei den Kleinwagen Yaris und Urban Cruiser könnte es Probleme an den Sitzschienen und einem Befestigungspunkt der Lenksäule geben. Beim Geländewagen RAV4 und beim Pick-up Hilux sei ein Bruch im Fahrzeugkabelbaum nicht auszuschließen. Die betroffenen Bauteile würden - falls nötig - kostenlos ausgetauscht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil