30. Mai 2012

Massive Polizeimaßnahmen gegen Hells Angels in Berlin

Berlin (dpa) - Hunderte Polizisten aus Berlin und Spezialkommandos aus anderen Bundesländern haben am Morgen etwa 30 Wohnungen von Rockern sowie Vereinslokale der Hells Angels in Berlin durchsucht. Vorausgegangen war ein Verbot der Hells Angels Berlin City durch die Senatsinnenverwaltung. Zunächst war ein Vereinslokal durchsucht worden. Der für den Morgen geplante Einsatz wurde dann vorgezogen, nachdem möglicherweise aus Polizeikreisen Informationen darüber durchgesickert waren. Geprüft wird jetzt intern, wer dafür verantwortlich sein könnte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil