21. September 2014

Mautpflicht doch nur auf Autobahnen und Bundesstraßen

Berlin (dpa) - Die umstrittenen Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt werden nachgebessert. Ein Ressortsprecher sagte der dpa, der fertige Gesetzentwurf für eine Pkw-Maut in Deutschland werde im Oktober präsentiert. «Dabei werden die Grenzregionen berücksichtigt.» Die Abgabe für Pkw solle nun doch nicht auf Kreis- und Landstraßen erhoben werden, sondern nur auf Autobahnen und Bundesstraßen, hatte zuvor die «Bild am Sonntag» berichtet. Auch CSU-Chef Horst Seehofer kündigte an, der Gesetzentwurf werde allen Bedenken Rechnung tragen, «auch denen aus den Grenzregionen».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil