27. November 2013

Max Bahr wird zerschlagen - Rettungsversuch erfolglos

Hamburg (dpa) - Ein letzter Rettungsversuch für die Baumarktkette Max Bahr ist gescheitert. Eine bereits weitgehend ausgehandelte Übernahme durch die saarländische Handelskette Globus kommt nicht zustande. Globus habe mitten in den Verhandlungen seine Mietpreisvorstellungen so verändert, dass sie massiv von den in vorherigen Gesprächen genannten abwichen, sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters des Immobilienbesitzers Moor Park. Damit bleibt es bei der bereits beschlossenen Auflösung des Unternehmens und dem Ausverkauf der Märkte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil