07. April 2014

Medien: Peaches Geldof mit 25 gestorben

London (dpa) - Peaches Geldof, Tochter von Rocksänger Bob Geldof, ist nach Informationen der BBC und der britischen Zeitung «The Independent» im Alter von 25 Jahren gestorben. Die BBC berief sich auf Polizeiangaben. Der Tod werde als «plötzlich» und «aus ungeklärter Ursache» eingestuft, zitierte der Sender heute aus einer Mitteilung der Polizei im englischen Kent. Nähere Angaben zur Todesursache der 25-Jährigen lagen zunächst nicht vor. Peaches war als Moderatorin und Model tätig.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil