20. August 2012

Medien: Regisseur Tony Scott ist tot

Los Angeles (dpa) - Der Regisseur Tony Scott ist tot. Laut der «Los Angeles Times» sprang der 68 Jahre alte Regisseur von Action-Filmen wie «Top Gun» oder «Der Staatsfeind Nummer 1» gestern Nachmittag von einer Brücke in Los Angeles. Das berichtet das Blatt unter Berufung auf die Polizei. In seinem Auto, das an der Brücke geparkt war, sei ein Abschiedsbrief gefunden worden. Scott, gebürtiger Brite, war in dritter Ehe mit der Schauspielerin Donna Wilson verheiratet. Sein älterer Bruder Ridley wurde als Regisseur von Filmen wie «Alien» und «Blade Runner» bekannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil